Get Adobe Flash player

über mich

Entspannungskurs für pflegende Angehörige

"Entspannen und sich etwas Gutes tun" - Ein Angebot für Angehörige

Wenn ein Familienmitglied plötzlich zum Pflegefall wird, stellt dies Familienmitglieder vor große Herausforderungen, die Versorgung entweder zu Hause oder durch eine Pflegeeinrichtung zu organisieren. In solchen Situationen gelten die ganze Aufmerksamkeit und damit verbundene Sorgen dem Erkrankten.

Dabei vergessen die pflegenden Angehörigen oftmals, für sich selbst zu sorgen und sind selbst oft seelisch wie körperlich am Ende ihrer Kräfte.

Mein Kursangebot für pflegende Angehörige will dem entgegen wirken.

Kursinhalt:

Wichtig für die Gesundheit ist das ausgeglichene Verhältnis zwischen Anspannung und Entspannung.

In diesem Kurs erlernen Sie hilfreiche und alltagstaugliche Entspannungsübungen mit Elementen aus

  • Innovativem Autogenen Training (IAT),
  • Progressiver Muskelentspannung
  • Do In Selbst-Massage
  • Übungen aus der Eutonie und dem Yoga
  • Klangmeditation nach Peter Hess
  • Klangmassage nach Peter Hess

Diese Übungen und Anwendungen dienen dazu, mit sich selbst in Einklang zu kommen, Ruhe und Entspannung zu finden und spielerisch ein neues Körperbewusstsein zu entwickeln.                                      

Kursstart: voraussichtlich März 2019     
                                      

Kursdaten: 10 Termine à 60 Minuten  (1 x wöchentlich)

Mitzubringen sind eine Isomatte, dicke Socken, ein kleines Kissen und eine Wolldecke. Bitte ziehen Sie bequeme Kleidung an.

Kursort und Kurspreise bei Gruppenterminen:

ev. Jugendhaus, Schulstr. 6, 65558 Kaltenholzhausen ab 8 TN 87.50 € p/P

Seminarhaus, Feldstr., 65527 Niedernhausen ab 10 TN 87,50 € p/P

Wenn mehr als 11 TN diesen Kurs buchen, wird es je TN günstiger

Bald auch in Wiesbaden-Delkenheim

Anmeldung:

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bzw. der Raumreservierung, bitte ich um Ihre
rechtzeitige Anmeldung unter der Rufnummer mobil 0162. 26 22 498 oder per E-Mail
an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!